Termine

Gemütlicher Wildkräuterspaziergang – was wächst denn da?

Gemütlicher Wildkräuterspaziergang
– was wächst denn da?
Voller Kraft wachsen unsere heimischen Wildkräuter im Frühjahr der
Sonne entgegen. Nach der kalten und dunklen Jahreszeit ist das beginnende
Kräuterleben genau das Richtige, um sich für das Jahr zu stärken.
Im Verlauf des Frühjahrs begleiten uns auf der Wiese, im Wald und am
Wegesrand zahlreiche Pflanzen, die wir kulinarisch, kosmetisch oder als
»Wald- und Wiesenapotheke« verwenden können. • Beim gemütlichen
Kräuterspaziergang lernen Sie die typischen, wilden Kräuter unserer
Umgebung kennen. Sie erfahren Wissenswertes über ihre Inhaltsstoffe
und die Verarbeitung zu Tees, Tinkturen, Ölauszügen oder zur Verwendung
als einheimisches »Superfood« in der Küche. Während des Spaziergangs
sammeln Sie jahreszeittypische Kräuter, aus denen Sie einen
Kräuterschatz für zu Hause herstellen.
Mitbringen: Ein kleines Körbchen oder einen Stoffbeutel, dem Wetter
angepasste Kleidung/Regenjacke/-schirm
Kurs 120441 Samstag, 28. März 2020, 10:00 – 12:30 Uhr
Kurs 120442 Samstag, 25. April 2020, 10:00 – 12:30 Uhr
Kurs 120443 Samstag, 20. Juni 2020, 10:00 – 12:30 Uhr
Leitung: Jessica Reutter, Wildkräuter- und Heilpflanzenpädagogin
Treffpunkt: Parkplatz Löchgauer Steige, Panoramaweg
Kosten: 12 € pro Termin, bei gleichzeitiger Buchung aller Termine
10 € pro Termin zzgl. Kräuterschatz vor Ort ca. 3 €