Kursangebote
Gesundheit, Fitness, Wohlbefinden
Kursangebote / Kursdetails

Resilienzförderung im Erziehungsalltag – wie geht das? Vortrag für Eltern mit 3-10 jährigen Kindern

Resilienz bedeutet psychische Widerstandsfähigkeit und ist das, was Ihr Kind stark macht. Resilienz ist nicht angeboren, sondern erlernbar.
Resiliente Kinder rechnen mit dem Erfolg eigener Handlungen, gehen Problemsituationen aktiv an, nutzen ihre Ressourcen effektiv und glauben an sich und ihre Fähigkeiten.
Diese Fähigkeiten tragen dazu bei, dass Stressereignisse und Problemsituationen weniger als Belastung, sondern vielmehr als Herausforderung wahrgenommen und aktiv problembewältigende Strategien gezeigt werden.

Wie aber lassen sich die Resilienzkräfte ihres Kindes im Erziehungsalltag fördern?

Eine resilienzförderliche Erziehungshaltung bedeutet „Schatzsuche statt Fehlerfahndung“ indem Sie
- Stärken suchen
- Stärken sehen
- Stärken stärken
- Erfolge feiern

Wollen Sie mit uns auf „Schatzsuche“ gehen? Dann könnte dieser Abend interessant für Sie sein:
Wichtige Informationen zum Thema Resilienz
Anregungen für einen resilienzförderlichen Erziehungslalltag
Austausch

Status: Kurs abgeschlossen

Kursnr.: 211-446

Beginn: Di., 26.01.2021, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Paul-Gerhardt-Haus, David

Gebühr: 10,00 € (inkl. MwSt.)

Paul-Gerhardt-Haus,Salomo


Datum
26.01.2021
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Paul-Gerhardt-Haus, Salomo



Abgelaufen


Familienbildung Besigheim

Pfarrgasse 3 | 74354 Besigheim
Telefon: 07143/ 80 50 32
Telefax: 07143/ 80 50 33
E-Mail: info@familienbildung-besigheim.de

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag von 09:00 bis 12:00 Uhr
 

Außerhalb der Kontaktzeiten und in den Ferien:
Wir rufen gerne zurück. Bitte hinterlassen Sie uns eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter oder schicken Sie uns eine Mail an info@familienbildung-besigheim.de