Kreativ und aktiv

Offener Nähtreff

Freies Nähen für Wiedereinsteiger und alle, die Spaß am Nähen gewinnen oder erneuern wollen. Haben Sie eine Nähmaschine, aber ewig nichts mehr damit gemacht? Oder sind Sie nie so richtig mit dem Nähen warm geworden, vielleicht auch, weil ein paar Tipps gefehlt haben, und jemand, der zeigt wie es geht? Jetzt ist der richtige Zeitpunkt anzuknüpfen. Selber Nähen ist der neue Trend! Dann sind Sie im offenen Nähkurs der Familienbildung Besigheim richtig!Mitzubringen: eigene Nähmaschine mit Anleitung, Baumwollstoff 140 x 200 cm für Nähproben, Fäden in verschiedenen Farben, Stecknadeln, Nähnadeln, Schere, Kreide, Maßband und Schreibzeug, weiteres Material nach Rücksprache.

An den folgenden Terminen können Sie
den Nähtreff mit Ihrer 5-er oder 10-er Karte besuchen:
September: 24.; Oktober 01./08./15./22.; November 05./12./26.;
Dezember 03./10./17.; Januar 07./14./21./28.

Jeweils dienstags, 19:00 – 22:00 Uhr

Leitung: Monika Neuhäuser
Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim
Kosten: 10- er Karte für 120 Euro oder eine 5-er Karte für 75 Euro
(Die gesonderten Bedingungen für die Benutzung der Karten und die Teilnahme am „Offenen Nähtreff“ entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Geschäftsbedingungen)

Anfänger Nähkurs

(Führerschein für die Nähmaschine)

 
Sie haben noch nie genäht aber haben eine Nähmaschine zu Hause, dann kommen Sie doch zur “Nähmaschinenfahrschule”.Hier lernen Sie Ihre Nähmaschine kennen und erlernen Grundlagen des Nähens. Am Ende des Kurses nähen Sie Ihr erstes eigenes „Projekt“. Neugierig? Dann melden Sie sich doch einfach an …

4 x donnerstags 19:00 – 21:00 Uhr.
Termine auf Anfrage, vorraussichtlich im Januar 2020.

Ort: Paul-Gerhardt-Haus, Besigheim
Leiterin: Monika Neuhäuser

Kosten: 39 Euro

Mugrus – Tassenteppich
Das sind kleine Tischsets, für den Kaffee- oder Teebecher, vielleicht auch noch einen Keks. Sie schützen den Tisch vor hässlichen Tassenrändern
und auch vor der Hitze der Heißgetränke. Nette Mitbringsel
oder Weihnachtsgeschenk, schnell genäht und nett anzusehen. Gleichzeitig lernen Sie im Kurs verschiedene Methoden der Maschinenapplikation.
Die Materialliste erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von der Kursleitung per E-Mail. Es können auch Materialpäckchen im Kurs erworben werden.

Mitzubringen:
• verschiedene Baumwollstoffe, gemustert und uni. Es können auch kleinere Reststücke mitgebracht werden. Bereitschaft zum Tauschen wäre toll.
• ca. 30 cm Vlies – Thermolam (auch im Kurs erhältlich) oder H630
• 30 cm Vliesofix (auch im Kurs erhältlich)
• passendes Nähgarn
• Nähmaschine mit Anleitung, übliches Nähzubehör
• Rollschneider, Schneidematte, Patchworklineal wenn vorhanden
• Schreibzeug und Papierschere
• Vesper und Getränke für die Mittagspause
Bei Fragen können Sie sich gerne per Mail an mich wenden: cfunk.patchwork@gmail.com
Kurs 219610 Samstag, 7. Dezember 2019, 09:30 – 15:00 Uhr
Leitung: Claudia Funk, Kursleiterin Patchwork
Ort: Gemeindehaus Ottmarsheim, Schulstraße 3
Kosten: bei 3-4 Teilnehmern 35 €, ab 5 Teilnehmern 29 €
(Materialkosten sind nicht inbegriffen)

»Grüner Kranz aus Tannenzweigen, du erfreust uns im Advent …«
In diesem Kurs können Sie für die bevorstehende Adventszeit Ihren Adventskranz selbst binden. Aus Tannenzweigen und verschiedenem Grünzeug wie z.B. Efeu, Thuja, Kiefer … lassen sich ganz individuelle Kränze binden. Mit Bändern, Kerzen, Kugeln, Naturmaterialien u.v.m. können Sie den Kranz nach Ihren Wünschen ausgestalten. • Das sollten Sie zum Kurs mitbringen: eine Gartenschere, ebenso Kerzen und Materialien, die sich in Ihren Kranz einarbeiten lassen z.B. Kugeln und Bänder … Wer hat, kann auch gerne verschiedenes Grünzeug mitbringen. Bindedraht, Strohunterlagen werden auch im Kurs angeboten.
Kurs 219640 Montag, 25. November 2019, 19:30 – 21:30 Uhr
Leitung: Birgit Kaiser, Erzieherin • Ort: Evang. Gemeindehaus Neckarwestheim, Reblandstr. 9, 74382 Neckarwestheim
Kosten: 10 € Kursgebühr (zzgl. Materialkosten, die im Kurs bar abgerechnet werden)

Tänze aus aller Welt (60 +)

„Das Schönste, was man mit zwei Füssen anstellen kann, ist  tanzen.“
Fröhlich, besinnlich, schwungvoll und ruhig tanzen wir zu moderner, rockiger, klassischer Musik, begeistern uns an internationaler Folklore, bewegen uns im Kreis, bewegen uns zu Line- und Square – Dance. Tanzen belebt Körper, Geist und Seele, fördert die Gemeinschaft und erhöht die Lebensfreude.Schauen Sie doch einfach einmal bei uns vorbei, Sie werden sich bestimmt in unserer Mitte wohl fühlen.
Vierzehntägig donnerstags, 14.00 bis 16.00 Uhr
Information, Anmeldung und Leitung: Rosemarie Gruber
Telefon: 07143/5161
Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim
Kosten:  Euro 2.50, pro Nachmittag

Tanzkreis Meditatives Tanzen

Wir treffen uns einmal im Monat in lockerer Runde und tanzen meditative, traditionelle und moderne Kreistänze. Bitte Gymnastikschuhe oder Ähnliches mitbringen.

Ansprechpartner Heike Schuster, Tel.: 07143 / 407613.

Termine: Jeden 2. Donnerstag im Monat
Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim, Raum Salomo
Kosten: 2 Euro pro Termin

 

Bewegen.Tanzen.Sein.
Musik und kreative Impulse laden ein, sich zu bewegen, zu
tanzen, so wie es jetzt gerade gut tut. Auf leichte und spielerische Art raus aus dem Alltag und rein in Ihre Lebensfreude, Kraft und Sinnlichkeit – in Balance zwischen Bewegung und Entspannung. Atem- und Körperritual oder ein einfacher Kreistanz ergänzen den kreativen Zugang. Sich spüren und in Ihrer Vielfalt erleben, in Bewegung sein und dabei zur Ruhe kommen. • In wertschätzender und entspannter Atmosphäre sich selbst und Anderen tanzend begegnen. • Sie brauchen nicht tanzen zu können. Alle, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich willkommen.
Bitte bewegungsfreundliche Kleidung, bequeme Schuhe oder warme Socken und Getränke mitbringen. Ich freue mich auf Sie!
Kurs 219517 Vierzehntäglich donnerstags, ab 10. Oktober 2019, 19:00 – 20:30 Uhr (5 Mal)
Leitung: Dorothee Mack, Tanz- und Bewegungstherapeutin, kreative Leibtherapeutin • Ort: Paul-Gerhardt-Haus, Raum Salomon
Kosten: bei 4-5 Teilnehmern 49 €, ab 6 Teilnehmern 39 €