Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden

Rückenschule
Gezielte Bewegungen zur Entlastung der Wirbelsäule und des gesamten Bewegungsapparats werden in diesem Kurs gezeigt. So können Sie Spannungen und Gewohnheiten loswerden, die Probleme oder Schmerzen bereiten. Bitte Matte/Decke mitbringen! Mittwochs – Ein Neueinstieg ist nach Absprache mit der Kursleiterin jederzeit möglich.
Information, Anmeldung und Leitung: Gudrun Weitzdörfer, Sportlehrerin
Telefon 07144-1302231
Ort: Albertus-Magnus-Haus Löchgau
Kosten: 5,00 € pro Treffen
Feldenkrais
Es handelt sich um einen fortlaufenden Kurs. Fragen Sie die Kursleiterin nach dem bestmöglichen Termin, um neu einzusteigen. Die Feldenkrais- Methode wurde vom Physiker Moshé Feldenkrais (1904 – 1984) entwickelt. Er ging davon aus, dass alle Menschen, egal welchen Alters, die Fähigkeit besitzen, Neues zu erlernen. Über das Hilfsmittel Bewegung bietet die Feldenkrais-Methode eine Möglichkeit, einen ganzheitlichen Lernprozess einzuleiten und durch neue Bewegungsmuster ein verbessertes Allgemeinbefinden zu erlangen.

Kurs 218515 Mittwochs, ab 12. September 2018, 18:30 – 19:45 Uhr (10 Mal) (bis 5.12.2018)

Information, Anmeldung und Leitung: Ursula Maschke, Feldenkraislehrerin,
Telefon 07147 6782 oder Email: uschi.k.maschke@t-online.de
Ort: Gymnastikraum im Kindergarten Bühl
Kosten: 115,00 € für 10 Mal

 

Gymnastik
Weiterführung der bestehenden Kurse. Einstieg jederzeit möglich. Am besten gleich anfangen !
Mittwochs, 9:00 -10:00 Uhr oder 18:15 bis 19:15 Uhr.
Information, Anmeldung und Leitung: Christel Spahr, Telefon: 07143/34958
Ort: Paul-Gerhardt-Haus, Besigheim.
Kosten: 30 Euro (10 Mal)

 

Zurück zu meiner Form – Fitness für Mütter
Nach Geburt und Rückbildung bleiben häufig Rückenbeschwerden, Beckenbodenprobleme und schlaffe Bauchmuskulatur zurück. Hier rücken wir den Problemzonen (BBP) individuell auf den Leib. Das wird anstrengend, aber auch entspannend – auf jeden Fall wohltuend. Ihre Kinder dürfen dabei sein. Bitte bringen Sie mit: Matte, Handtuch
Kurs 218113 Donnerstags, ab 11. Oktober 2018, 9:00 – 10:00 Uhr (12 Mal) (Kein Kurs am 6. Dezember! – Kursende 24.01.19)
Leitung: Cornelia Sigmund, Physiotherapeutin
Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim
Kosten: 80 €/12 Mal
Qi Gong
Qi Gong verbindet Bewegung, Atem und Konzentration und wird in China schon seit tausenden Jahren geübt. Die ruhigen und fließenden Bewegungen können helfen, emotionale Belastungen von Ärger und Stress zu reduzieren. Zur Ruhe kommen und beweglich bleiben, das eigene Leben entschleunigen. Die Übungen sind für jedes Alter geeignet und sprechen berufstätige genauso an wie Ruheständler, die etwas für Körper, Geist und Seele tun wollen. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung, dicke Socken und eine Gymnastikmatte mit.

Kurs 218511 Qi Gong am Morgen Freitags, ab 12. Oktober 2018, 09:15 – 10:30 Uhr (8 Mal)

Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim, Saal

Kosten 51 €

Kurs 118510 Qi Gong am Abend Montags, ab 24. September 2018, 19:30 – 20:45 Uhr (8 Mal)

Kosten: 51 €

Ort: Friedrich-Schelling-Schule Besigheim, Bewegungsraum

Leitung: Bärbel Zischka, Lehrerin für Qi Gong

 

Hatha Yoga: Mit Yoga in die neue Woche starten!
HA bedeutet Sonne und THA ist eine Bezeichnung für den Mond. Damit werden die beiden Gegensätze, aktiv und passiv, miteinander in Einklang (YOGA) gebracht. Dies geschieht durch Abwechslung von Anspannung und Entspannung in den Yoga-Lektionen.Durch die heilsame Verbindung von Körperübungen, speziellen Atemtechniken und einer abschließenden Tiefenentspannung schaffen wir die ideale Balance zwischen Körper, Geist und Seele.Regelmäßiges Üben von Yoga fördert auf ganzheitliche Weise die Gesundheit.Es ist ganz egal, wie jung oder alt – wie beweglich oder unbeweglich Sie sich fühlen, der Kurs ist für jedermann geeignet.

Bitte Matte, Decke, wenn vorhanden ein Meditationskissen, bequeme Kleidung und Socken mitbringen.

Kurs 218514 Montags, ab 24. September 2018, 8:30 – 9:45 Uhr (10 Mal)

Leitung: Angelika Pfuhl, Yogalehrerin 

Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim

Kosten: bei 4-6 Teilnehmern 69 €, ab 7 Teilnehmern 54 €

Leitung: Angelika Pfuhl, Yogalehrerin 

Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim

Kosten: bei 4-6 Teilnehmern 54 €, ab 7 Teilnehmern 40 €

Yoga in Ottmarsheim ! Yoga am Abend

Kurs 118510 Donnerstag, ab 1. Februar 2018, 18.00 – 19:15 Uhr (11 Mal)

Kurs 218512 Donnerstags, ab 13. September 2018, 18:00 – 19:15 Uhr (10 Mal)

Kurs 118513 Donnerstags, ab 13. September 2018, 19:30 – 20:45 Uhr (10 Mal)

Leitung: Sibylle Wurtz, Yogalehrerin

Ort: Gemeindehaus in Besigheim – Ottmarsheim, Schulstraße 3

Kosten: bei 4-6 Teilnehmern 69 €,

ab 7 Teilnehmern 54

VERSPANNT  –   GESPANNT   –   ENTSPANNT
Immer mehr Menschen haben in der heutigen Zeit Probleme mit Stress.

DIES MUSS NICHT SEIN:

Mit der wohl bekanntesten Entspannungstechnik der Progressiven Muskelrelaxation – kurz PMR – kann man dem Stress wunderbar entgegenwirken. Die PMR wird zur Prävention, Gesundheitsförderung und Stressbewältigung als sehr fundiertes und anerkanntes Entspannungsverfahren in vielen medizinisch- therapeutischen Einrichtungen eingesetzt und wirkt schon oft nach der ersten Anwendung sehr positiv.

Zahlreiche, kontrollierte Studien weisen eine hohe Wirksamkeit bei verschiedenen Krankheitsbildern nach. Das Verfahren kann helfen den „Teufelskreis“ aus Schmerzen, Verspannungen und schlechtem Befinden, wie Angstreaktionen, Schlafstörungen Rückenschmerzen etc. zu durchbrechen.

Das Prinzip ist einfach zu erlernen und bringt schnelle Erfolge. Die PMR hat das Ziel ein Gefühl für Anspannung und Entspannung zu bekommen und darauf zu reagieren. Schrittweise  werden durch Anleitung der Therapeutin die angekündigten, wichtigen Muskelgruppen für einige Sekunden wahrgenommen und angespannt, anschließend werden auf ein Signal hin die Muskeln deutlich länger entspannt und gelockert.

Verschiedene Atemtechniken werden vorgestellt und eingeübt. Mit einer Phantasiegeschichte wird die Entspannungsstunde abgeschlossen. Die letzte Stunde des Kurses endet mit einem Achtsamkeitstraining, das von den Teilnehmern als sehr positiv wahrgenommen wird.

Sollten Sie an einer Krankheit leiden, befragen Sie Ihren Arzt bevor Sie mit der Entspannung beginnen. Der Kurs ist für Anfänger geeignet. Mitzubringen ist eine Isomatte, bequeme Kleidung, warme Socken, warme Decke, ein kleines Kissen und etwas zu trinken. Im Falle einer Kontraindikation befragen Sie bitte Ihren Arzt, ob Sie an dem PMR-Kurs teilnehmen dürfen.

Kurs 218516 Montags, ab 8. Oktober 2018, 19:30 – 20:30 (8 Mal)
Leitung : Gabriele Marx, Entspannungspädagogin

Kursort: Paul Gerhardt Haus Besigheim

Kosten: Bei 4 – 5 Teilnehmer pro Person 74,-€  und bei 6-10 Teilnehmer pro Person 64,- €

Autogenes Training

Entspannung in Kombination mit Achtsamkeitstraining Beim Autogenen Training (AT) handelt es sich um ein wissenschaftlich anerkanntes Entspannungsverfahren, mit dessen Hilfe sie zu einer körperlich und seelisch ausgeglichenen Gesamtverfassung gelangen können. Autogenes Training ist vielfältig einsetzbar und an fast jedem Ort ohne großen Aufwand durchführbar. Im Grundkurs erlernen sie die sieben Übungen der Grundstufe des AT in Kombination mit Achtsamkeitsübungen für den Alltag. Die Kombination von Entspannung einerseits und Achtsamkeit andererseits ermöglicht ihnen einen gelasseneren und ruhigeren Umgang mit den täglichen Belastungen.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Matte und Decke

Kurs 218522 Dienstags, ab 16. Oktober 2018, 19:30 – 21:00 Uhr (8 Mal)

Leitung: Marianne Seiler, Heilpraktikerin

Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim, Raum Salomo

Kosten: bei 5-6 Teilnehmern 80 €, ab 7 Teilnehmern 69 €

 

Wohltuende Wickel und Auflagen

Herbst und Winter bringen wieder Husten, Schnupfen, Heiserkeit. Mit wohltuenden Wickeln und Auflagen als Hilfe zur Selbsthilfe bei Erkältung, Fieber und Halsschmerzen können Sie auf sanfte Weise bei Ihrem Kind und sich selbst Linderung der Beschwerden erzielen und die Selbstheilungskräfte anregen. Ein Vortrag mit praktischer Demonstration zum Thema: Welcher Wickel hilft bei welchen Beschwerden und wie funktioniert und gelingt die Anwendung.

Kurs 218540 Donnerstag, 10. Januar 2019, 20:00 – 21:30 Uhr R

Referentin: Marianne Seiler, Lehrerin für Gesundheitsberufe

Ort: Schäuberstube, Kirschhaldenweg 19, Besigheim

Kosten: 10 €

 

Fasten ohne zu hungern
Das 7-Tage-Programm ist so aufgebaut, dass Sie es in Ihre Alltagssituation einbauen können – Sie dürfen essen, Sie dürfen satt werden, Sie dürfen genießen. Und: Sie bleiben leistungsfähig im Alltag.
Basenfasten ist eine milde Form des Fastens, eigentlich eher eine Diätform, bei der Sie auf alle Säurebildner in der Nahrung verzichten. Sie dürfen alles essen, was der Körper basisch verstoffwechseln kann: Obst, Gemüse, Kräuter, frische Keimlinge und hochwertige Öle.

Basenfasten kann als Gesundheitsvorsorge durchgeführt werden, als Einstieg in eine gesündere Lebensweise und gleichzeitig purzeln die Pfunde. Körperliche Beschwerden verringern sich. Es ist ein Hausputz für Körper, Geist und Seele. Durch die Ernährung mit basischer Kost ist das Basenfasten für jedermann geeignet, auch für alle die nicht Heilfasten können oder dürfen.

Zu dem Kurs findet ein unverbindlicher Informationsabend statt: Freitag, 14.09.2018, 19:00 Uhr

Kurs 218519 Einführung Freitag, 21.09.2018, 19:00 Uhr; Samstag/Sonntag 22./23.09.2018 (am Nachmittag) 2-stündige Fastenwanderung mit Atemgymnastik; Dienstag, 25.09.2018 (ca. 17:00 Uhr) gemeinsames Kochen mit Infos; Donnerstag, 27.09.2018 (ca. 17:00 Uhr) Fastenspaziergang mit Atemgymnastik; Freitag, 28.09.2018 Abschluss mit Snack

Leitung und Infos: Christiane Roscher, Fastenleiterin
Tel. 07143 585192 und 0174 6270263, c.roscher62@t-online.de
Ort: Martin-Luther-Haus (Seminarraum), Löchgau, Kelterstraße 8
Kosten: 79 € pro Person inkl. umfangreichem Skript und einem täglichen Fastencocktail Anmeldung erforderlich bei der Familienbildung Besigheim, Tel. 07143 805032 oder info@familienbildung-besigheim.de

Lebe leichter

Haben Sie es satt, Kalorien zu zählen, auf erlaubtes und verbotenes Essen fixiert zu sein und von einer zur anderen Trenddiät zu wechseln?

Leichter, unbeschwerter und einfacher leben, genial normal zum Wunschgewicht … Mit dem Programm »lebe leichter« entwickelt von Heike Malisic und Beate Nordstrand können Sie das erreichen. • »Lebe leichter« ist ein alltagstaugliches, ganzheitliches Ernährungsprogramm: Mit Spaß und Freude einen gesunden Lebensstil entwickeln und dabei »genial normal« – ohne Hunger – sein Wunschgewicht erreichen. Ein Programm das Veränderungen anstößt und Körper, Seele und Geist erfrischt.

Kurs 218518 Mittwochs, ab 19. September 2018, 19:00 – 20:00 Uhr (12 Mal) nicht am 12.12.2018

Leitung und Infos: Christiane Roscher, Fastenleiterin

Tel. 07143 585192 und 0174 6270263, c.roscher62@t-online.de

Ort: Paul-Gerhardt-Haus Besigheim, Schulweg 10

Kosten: 118,- €, zzgl. 19,95 für Begleitbuch und Planer

Am 19.09.2018 ist ein kostenloses, unverbindliches Kennenlernen des Kursangebotes möglich